Therapien inklusive Alternativmedizin

In Kooperation mit: AGEM – Agentur für Erfahrungsmedizin

Akupunkturnadeln

Was ist Schulmedizin?

Schulmedizin bezeichnet die an Universitäten und wissenschaftlichen Hochschulen gelehrte und allgemein anerkannte, etablierte Medizin. Sie beruht auf wissenschaftlichen Theorien und durch Studien abgesicherten Erkenntnissen. Schulmedizinische Verfahren werden ausschließlich von Personen innerhalb der Gesundheitsberufe angewendet (z. B. Ärzte, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten) – nur sie dürfen in Österreich Diagnosen stellen und Patienten wegen einer Krankheit behandeln. Zu den etablierten Heilbehandlungen zählen unter anderem auch physiotherapeutische Atemtherapie, Lymphdrainage, klassische Massage oder ergotherapeutische Verfahren.

Was ist Alternativmedizin?

Alternativmedizin (Komplementärmedizin) ist ein Überbegriff für therapeutische Verfahren außerhalb der etablierten Medizin (Schulmedizin). Diese Verfahren werden ergänzend zur etablierten Medizin genutzt. Komplementärmedizinische Methoden basieren auf anderen Modellen der Krankheitsentstehung und -behandlung als die Schulmedizin. Das ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu medizinischen Verfahren, die unkonventionell eingesetzt werden.

Komplementärmedizinische Verfahren werden auch von Personen außerhalb der Gesundheitsberufe als Dienstleistung angeboten. In Österreich dürfen diese Personen keine Diagnosen stellen und nicht therapieren. Daher bewegen sich diese gewerblichen Anbieter vorwiegend in der Gesundheitsförderung und im Wellnessbereich.

Gut zu wissen

Hinweis für unsere Kunden mit privater Krankenversicherung
Eine Leistung in der Privaten Krankenversicherung ist für die medizinische Heilbehandlung wegen Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft vorgesehen. Heilbehandlungen durch berechtigte Therapeuten müssen ärztlich verordnet sein. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Versicherungsbedingungen sowie die Tarifbestimmungen Ihres Vertrages.

Behandlungen von A bis Z

In der Infothek erfahren Sie mehr zu den unterschiedlichen komplementärmedizinischen Methoden, Techniken und Abläufe der Behandlungen und welche Berufsgruppen die Behandlungen praktizieren dürfen.

Das Lexikon in Kooperation mit der Agentur für Erfahrungsmedizin (AGEM) wird stetig erweitert.


In Kooperation mit Agentur für Erfahrungsmedizin    www.agem.at

Sie möchten stets gut informiert sein?

Am Ball bleiben ist das Um und Auf. Mit Ihrer Einwilligung erhalten Sie Informationen zu Produkten, Services und Aktionen rund um Gesundheit, Familie, Freizeit und Auto.