Unfallversicherung Rundumschutz

Wir helfen finanzielle Belastungen, die durch einen Unfall entstehen, abzufedern.

Mann auf Krücken

Warum Sie eine Unfallversicherung haben sollten

Unfälle können überall schnell passieren. Egal, ob beim Sport oder im Haushalt. Nicht selten sind sie mit hohen finanziellen Belastungen verbunden. Damit diese Kosten Sie nicht unvorbereitet treffen, gibt es die UNIQA Unfallversicherung, die Sie nach Unfällen unterstützt.

Gut zu wissen

Im Aktionszeitraum bis 31.12.2019 erhalten Sie für neu abgeschlossene Verträge
3 Monatsprämien gratis.

Hohe Einmalleistung

Wir zahlen Ihnen bei Dauerinvalidität - je nach Wahl - eine Kapitalleistung und/oder eine monatliche Rente aus, um die finanzielle Belastung abzufedern.

Bergung

Wir übernehmen nach einem Unfall die Kosten für die Bergung, wenn notwendig auch mittels Hubschrauber.

Sofortige Auszahlung

Bei bestimmten Verletzungen zahlen wir sofort den dafür vorgesehenen Teil der Versicherungssumme aus (Direktleistung). Die übliche Wartezeit bis zur Feststellung der Invalidität entfällt.

Berufsunfähigkeit

Wenn Sie nach einem Unfall Ihren Beruf nicht mehr ausüben können, zahlen wir Ihnen mindestens 100% der Versicherungssumme aus.

Kosmetische Operationen

Wir übernehmen Kosten für unfallbedingt notwendige kosmetische Operationen.

Das Produktinfoblatt informiert über die wichtigsten Punkte des Versicherungsvertrages im Voraus.

Denkspruch Berater

Unsere Berater informieren Sie gerne umfassend und erstellen ein individuelles Angebot für Sie.

Schadensbeispiele - je nach gewähltem Baustein

VERSICHERT

Dauerinvalidität - Kapitalleistung: Sind Sie nach einem Autounfall querschnittsgelähmt (entspricht einem Dauerinvaliditätsgrad von 100%), erhalten Sie eine einmalige hohe Kapitalleistung, um zum Beispiel Ihren Wohnraum umzubauen und ein entsprechend ausgestattetes Auto zu kaufen.

VERSICHERT

Dauerinvalidität - Rente: Wird bei Ihnen nach einem Unfall eine Dauerinvalidität von mehr als 35% festgestellt (zum Beispiel aufgrund des Verlusts einer Hand), so erhalten Sie eine monatliche Rentenleistung in vereinbarter Höhe, Ihr Leben lang.

VERSICHERT

Unfallkosten: Sie haben sich nach einem Sportunfall für die Behandlung bei einem Privatarzt entschieden. Wir übernehmen die Kosten bis zur vereinbarten Versicherungssumme.

VERSICHERT

Notfall PLUS24service: Sie befinden sich auf einer Auslandsreise und müssen aufgrund einer akuten Krankheit oder eines Unfalls vor Ort stationär behandelt werden. Wir übernehmen im Rahmen des Notfall PLUS24service die Kosten bis zu EUR 75.000. Ist die medizinische Versorgung in diesem Land nicht ausreichend gegeben, übernehmen wir die Kosten für einen Not-Transport nach Österreich.


VERSICHERT

Unfallkosten: Wenn Sie sich nach einem Unfall in Behandlung nach Traditioneller Chinesische Medizin begeben (zum Beispiel Akkupunktur), werden Ihnen – im Rahmen der Versicherungssumme für Unfallkosten - auch für diese alternativmedizinische Behandlung die Kosten ersetzt.

VERSICHERT

Unfall PLUS24service: Sind Sie nach einem Unfall auf häusliche Pflege angewiesen, so erstatten wir Ihnen bis zu 6 Wochen die Kosten professioneller Unterstützung in vereinbarter Höhe für Körperpflege, Essensversorgung, Wohnungsreinigung etc.

NICHT VERSICHERT

Dauerinvalidität - Kapitalleistung: Sind Ihre Unfall-Verletzungen nach einem Jahr wieder vollständig ausgeheilt, wird aus dem Titel Dauerinvalidität keine Leistung fällig.

NICHT VERSICHERT

Dauerinvalidität - Rente: Liegt der festgestellte Dauerinvaliditätsgrad unter 35% (zum Beispiel aufgrund des Verlusts eines Daumens), so wird keine Unfallrente geleistet.

NICHT VERSICHERT

Unfallkosten: Sie werden aufgrund einer Krankheit von einem Privatarzt behandelt. Diese Kosten werden nicht übernommen, da nur unfallbedingte Behandlungskosten versichert sind.

NICHT VERSICHERT

Notfall PLUS24service: Müssen Sie während einer Reise innerhalb Österreichs stationär behandelt werden, so werden im Rahmen des Notfall PLUS24service keine Kosten für Privatspitäler übernommen (Im Rahmen von versicherten Unfallkosten werden jedoch auch innerhalb Österreichs Kosten für Privatspitäler ersetzt, so die Behandlung unfallbedingt ist).

NICHT VERSICHERT

Unfallkosten: Nicht ersetzt werden Kosten für alternativmedizinische Behandlungen wie zum Beispiel Homöopathie, Bachblüten, Ayurveda.

NICHT VERSICHERT

Unfall PLUS24service: Werden Sie nach einem Unfall von einer Privatperson versorgt, können dafür keine Kosten verrechnet werden.

Häufig gestellte Fragen zur Unfallversicherung

Was versteht man unter Dauerinvalidität?
Dauerinvalidität sind bleibende Folgen eines Unfalls. In der Regel wird die Dauerinvalidität von einem medizinischen Sachverständigen ein Jahr nach dem Unfall  festgestellt.
Ich hatte einen Unfall und fahre auf Reha. Bekomme ich etwas von meiner Versicherung zurück?
Ja, wir zahlen für den Ihnen von der Sozialversicherung verrechneten Selbstbehalt einen Pauschalbetrag in Höhe von 1% der Versicherungssumme aus.
Mein Kind muss ins Spital und ich möchte als Begleitperson mitgehen. Ist das versichert?
Wir übernehmen aus dem Zusatzbaustein Unfallkosten für Kinder bis zu 14 Jahren die Kosten für die Begleitperson bis zur vereinbarten Höhe.
Bin ich versichert, wenn ich einen gefährlichen Sport betreibe? 
Sie können eine gefährliche Sportart mit einem Prämienzuschlag versichern, auch wenn Sie an Wettbewerben teilnehmen.
Ich hatte einen Unfall und brauche eine kosmetische Operation. Ist diese in meiner Versicherung enthalten?
Ja, wir übernehmen für kosmetische Operationen Kosten bis zu 10.000 Euro.
Sind Kinder bzw. Babys mitversichert?
Babys sind in den ersten 6 Lebensmonaten im Vertrag der Mutter automatisch inkludiert. Ab dem dritten Kind sind alle weiteren Kinder gratis mitversichert.
Ich habe mir die Hand gebrochen, bekomme ich da etwas aus meiner Versicherung?
Ja, wenn Sie die Knochenbruchpauschale gewählt haben, zahlen wir Ihnen ein kleines Trostpflaster in der Höhe von 500 Euro.