Schüler-Unfallversicherung

Schüler-Unfall

Auf Kinder warten so viele Abenteuer: Am Schulweg, bei Schulausflügen oder in der Freizeit. Überall können Sie als Eltern nicht dabei sein. Damit Ihr Kind beim Spielen, Entdecken und Erkunden abgesichert ist, gibt es die UNIQA Schüler-Unfallversicherung.

Versichern kann so einfach sein: Zahlen Sie die Prämie für Ihr Kind ein und schon ab dem nächsten Tag gilt der Versicherungsschutz. Wie das genau funktioniert erfahren Sie in unserem Flyer.

Ihre UNIQA Vorteile

  • Um nur 7,50 Euro das ganze Jahr geschützt - jetzt auch in den Ferien!
  • In der Schule und in der Freizeit – weltweit
  • Leistet über die gesetzliche Unfallversicherung hinaus


Braucht mein Kind eine Schüler-Unfallversicherung?

Die gesetzliche Unfallversicherung bietet eine Basisabsicherung und leistet nur bei Unfällen in der Schule oder auf dem direkten Weg hin und zurück. 80 % der Unfälle passieren allerdings in der Freizeit.

Tabellen Bezeichnung
Gesetzliche UnfallversicherungUNIQA Schüler-Unfallversicherung
Schule, Schulweg 
Ausflug, Skikurs, ...
Freizeit
Ferien
Kapitalzahlung bei 100 % Dauerinvalidität6.747 Euro90.000 Euro

Sicher mit der UNIQA Schüler-Unfallversicherung

Kapitalzahlung bei Dauerinvalidität - Versicherungssumme 30.000 Euro

1 - 50 % Invalidität

Wir zahlen den Prozentsatz der Versicherungssumme aus, der dem Invaliditätsgrad entspricht.


Über 50 - 100 % Invalidität

Für den 50 % übersteigenden Teil bis unter 100 % zahlen wir die vierfache Leistung.

100 % Invalidität

Maximale Versicherungsleistung 90.000 Euro.

Das leistet die Schüler-Unfallversicherung noch:

Unfallkosten
     bis 800 Euro

Bergungskosten 
     bis 7.500 Euro

inkl. Hubschrauberbergung

Unfalltod 
     6.000 Euro

Was ist neben Unfällen noch versichert?

  • FSME und Lyme-Borreliose nach einem Zeckenbiss
  • Kinderlähmung
  • Wundstarrkrampf
  • Tollwut