Ideokinese

Ideokinese verwendet bildhafte Vorstellungen, um die Koordination der Muskeln zu verbessern. 

Ideokinese

Definition

Ideokinese ist eine Methode, die bildhafte Vorstellungen verwendet, um die Koordination der Muskeln bei Haltungs- und Bewegungsproblemen oder Gehschwierigkeiten zu verbessern. Häufig steht der tänzerische Ausdruck im Zentrum. „Ideo“ bedeutet Idee und „Kinesis“ wird mit Bewegung übersetzt.

Technik und Ablauf

Der Ideokinese liegt das Verständnis von Bewegung als einem neuro-muskulo-skeletären Vorgang zugrunde. Alle drei Ebenen – Nerven, Muskeln und Skelett – sind an der Bewegung beteiligt. Das Nervensystem überträgt Impulse an die Muskeln, damit sie sich zusammenziehen oder entspannen. Das Skelett ist das Stützsystem, das von den Muskeln bewegt wird. Möchte man eingefahrene Bewegungsmuster, die nicht gut ausgeführt werden und zu Schmerzen oder Problemen führen, ändern, so setzt man am Nervensystem an. Mithilfe der Ideokinese wird ein Neudenken der Bewegung erlernt, damit der Kreislauf einer fehlerhaften Impulskette von den Nerven an die Muskeln durchbrochen werden kann. Dazu arbeiten Therapeut und Klient im Verlauf einer Ideokinese-Sitzung an den bildhaften Vorstellungen der idealen Bewegung.

Die „Konstruktive Ruhe“ dabei ist eine entspannte Position in Rückenlage, bei der der Körper des Klienten so ausgerichtet ist, dass die Vorstellungsbilder ihre Wirkung über das Nervensystem erzielen können. Man kann sich aber auch im Sitzen, Stehen oder Gehen auf die Bilder konzentrieren.

Informationen zu Anwendern

Die Anwender sind meist Tänzer. Ideokinese ist vor allem im Tanz verankert und in dem Fall nicht mit einer Heilbehandlung verbunden.

Gut zu wissen

Hinweis für UNIQA-Kunden mit privater Krankenversicherung
Für diese Methode besteht kein tariflicher Versicherungsschutz.


In Kooperation mit AGEM

AGEM Logo

www.agem.at

Sie möchten immer gut informiert sein?

Am Ball bleiben ist das Um und Auf. Mit Ihrer Einwilligung erhalten Sie Informationen zu Produkten, Services und Aktionen rund um Gesundheit, Familie, Freizeit und Auto.