Kfz-Unfallversicherung: schützt Sie und Ihre Insassen.

Ein Unfall ist schnell passiert. Mit der Kfz-Unfallversicherung sind die eigenen Insassen und Sie als Lenker gegen finanzielle Folgen bei einem Personenschaden abgesichert.

Kfz-Unfallversicherung  gilt für den Lenker und alle Insassen

Ob Sie nun unschuldig in einen Unfall verwickelt werden oder ob Sie selbst für den Unfall verantwortlich sind, zählt bei der privaten Kfz-Unfallversicherung nicht. Wir leisten unabhängig davon bei Unfällen mit Todesfolge oder bleibender Invalidität.

Gut zu wissen

Leistungen der Kfz-Unfallversicherung

Wählen Sie aus 3 Varianten - Kompakt, Optimal und Premium - Ihre passende Insassenunfall-Versicherung. Dieser sinnvolle Schutz gilt für jeden einzelnen Sitzplatz Ihres Fahrzeuges bis maximal 9 Plätze.

Doppelte Leistung

für Kinder und Jugendliche.

Krankenhausgeld pro Tag

für alle Insassen mit Sicherheitsgurt.

Versicherungsschutz auch als Fahrgast

in Bus oder Bahn in ganz Österreich, als Flugzeugpassagier in ganz Europa.

Kostenübernahme bei Rücktransport

Kosten für Rücktransport innerhalb von Europa.

Finanzielle Hilfe

ohne Schuldfrage für den Lenker und alle Insassen.

In den Kfz-Unfallversicherung Bedingungen finden Sie Details und weitere Informationen.

DENK WEITER...

Mehr Leistung mit der Lenkerschutzversicherung

Der Lenkerschutz leistet dann, wenn kein anderer zahlt. Versichert sind Personenschäden des berechtigten Lenkers, die durch einen Unfall beim Lenken des versicherten Fahrzeuges entstanden sind. Versicherungssumme bis zu einer Höhe von 1 Million Euro.

Denkspruch Berater

Lassen Sie sich ein individuelles Angebot von unserem Berater zusammenstellen.

Häufig gestellte Fragen

Für wen gilt eine Insassenunfallversicherung? 
Die UNIQA Kfz-Unfallversicherung (Insassenversicherung) gilt für den Lenker und alle anderen Insassen.
Was ist der Unterschied zwischen einer Kfz-Unfallversicherung und einer Insassenunfallversicherung?
Es gibt keinen Unterschied. Der Produktname der Insassenunfallversicherung lautet in der UNIQA „Kfz-Unfallversicherung“.
Wird die vereinbarte Versicherungssumme in der Kfz-Unfallversicherung auf alle beteiligten Insassen aufgeteilt?
Nein, die vereinbarten Versicherungssummen gelten für jeden einzelnen zugelassenen Sitzplatz des im Vertrag bezeichneten Fahrzeuges.