Gesunde Frühstücksrezepte für Kinder

Garten-Feen- und Ritterbrot ...


Garten-Feen-Brot

Garten-Feen-Brot

Zutaten für eine Portion: 

1 Scheibe Kürbiskern-Vollkornbrot
1 TL Streichkäse (natur od. mit Kräutern) od. Hüttenkäse
2 Stk. Radieschen
½ TL Schnittlauch 

Das Brot mit dem Streichkäse bestreichen, Radieschen waschen und in Scheiben schneiden, Schnittlauch waschen und klein schneiden. Das Brot mit Radieschenscheiben belegen und Schnittlauch darüber streuen.

Ritter-Brot

Ritter-Brot

Zutaten für eine Portion: 

1 Scheibe Vollkornbrot
½ TL Butter
1 Scheibe Gouda-Käse
5 Stk. Cocktailtomaten

Die Scheibe Vollkornbrot mit Butter bestreichen und Gouda-Käse beleben. Die Tomaten putzen, waschen, halbieren und auf dem Brot anrichten.

Bananenmilch

Superman-Mix für Frühstücksmuffel

Zutaten für eine Portion: 

125 ml  Vollmilch
2 EL Dinkelflocken
1 TL Haselnüsse
½ Banane (od. anderes Obst)
Zimt

Dinkelflocken mit heißem Wasser überbrühen, 10 Minuten ziehen lassen. Milch in einem Mix-Behälter geben, Flocken, Nüsse und Obst dazu geben. Die Zutaten so lange mixen, bis eine feine Textur entsteht.

Power-Müsli

Powermüsli

Zutaten für eine Portion:

2 EL Haferflocken
5 Bananenscheiben
5-10 Himbeeren
100 g Naturjoghurt

Haferflocken mit heißem Wasser überbrühen, 10 Minuten ziehen lassen, mit Joghurt vermengen, Obst in mundgerechte Stücke schneiden und untermischen.

Tipp

Damit das Frühstück nicht langweilig wird, kann man sich für jeden Wochentag ein Motto überlegen. z.B. eignet sich Montag gut als Müsli Tag, weil man meistens kein frisches Brot zu Hause hat. Angeschnittenes Obst und Gemüse vom Frühstück kann gut für weitere Mahlzeiten am Tag verwendet werden.

Sie möchten stets gut informiert sein? 

Erfahren Sie alles, was wichtig ist und wichtig wird zu Gesundheit, Familie, Freizeit und Auto. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit mit nur einem Klick abmelden.