Tagegeld-Versicherung

Tagegeld

Ist man krank und muss ins Spital, dreht sich alles darum, bald wieder gesund zu werden. Oft werden dabei unerwartete Kosten, die durch einen Aufenthalt im Krankenhaus entstehen können, völlig vergessen. Mehrkosten, die die Krankenkasse nicht übernimmt, können aber ein großes Loch ins Budget reißen.

Damit das nicht passiert, gibt es die UNIQA Tagegeld-Versicherung. Sie ist eine private Zusatzversicherung, die für jeden Tag im Spital ein fix vereinbartes Krankentagegeld bezahlt.. 

Sie möchten gerne wissen, was eine private Krankenversicherung kostet? Dann klicken Sie einfach auf Prämie berechnen.


 

Ihre UNIQA Vorteile

  • Selbstbehalt in der Sozialversicherung für Mitversicherte wie z.B. Ehepartner oder Kinder problemlos bezahlen
  • Laufende Fixkosten wie Wohnungsmiete, Auto, Telefon oder Mehrausgaben für Haushaltshilfe, Kinderbetreuung etc. abdecken
  • Einkommensverluste wie z.B. Provisionen oder Zulagen ausgleichen


Ihre Vorsorgemöglichkeiten

Wählen Sie aus 2 Varianten den für Sie passenden Versicherungsschutz aus.


Krankenhaus-Tagegeld

Krankenhaus-Tagegeld + Kurtagegeld + Pflegekosten

Wir bezahlen:
Bei Erkrankungen – vereinbarter Betrag ab dem ersten Tag im Spital
Bei Unfall – vereinbarter Betrag wird verdoppelt
Bei Knochenbruch –  Knochenbruchpauschale

Bei  Entbindung – mindestens die 6-fache Tagesleistung

Tagegeld auch für Aufenthalte in Kur- und Erholungsheimen – bis zu 28 Tage pro Kalenderjahr
Kosten für vorübergehende Pflege nach stationärem Krankenhausaufenthalt – bis zu 45 Tage pro Kalenderjahr
 

Was Sie noch interessieren könnte

Familienrabatt

Diesen Rabatt erhalten alle Personen, die in derselben Polizze nach gleichen Tarifen versichert sind.
Auch dann, wenn z.B. nur 1 Erwachsener und 1 Kind versichert sind.