Nützliche Tipps für die Organisation Ihrer Reise.

Erledigungen vor Urlaubsantritt

  • Grüne Versicherungskarte für das Kfz mitführen
  • Fremdwährung organisieren
  • Impfpass prüfen
  • Impfbestimmungen hinterfragen
  • Reisepass – Gültigkeit überprüfen
  • Urlaubskrankenschein besorgen
  • Visa besorgen
  • Zeitungen ab- oder umbestellen
  • Verderbliche Lebensmittel aufbrauchen
  • Hausabholung bzw. Taxi bestellen
  • Wohnungsschlüssel beim Nachbarn hinterlegen
  • Postkasten regelmäßig leeren lassen
  • Stromspannung im Urlaubsland checken
  •  Reiseversicherung  abschließen

Erledigungen beim Verlassen der Wohnung

  • Elektrische Geräte abdrehen
  • Haupthähne Gas und Wasser abdrehen 
  • Türen und Fenster verschließen

Sicherheitstipps zum Schutz Ihrer Wohnung während der Abwesenheit

  • Legen Sie eine Liste mit genauer Beschreibung Ihrer Wertgegenstände an.
  • Ersuchen Sie Ihre Nachbarn Ihre Wohnung regelmäßig von außen zu kontrollieren und Zeichen einer längeren Abwesenheit zu vermeiden – z.B. Prospekte an der Wohnungstür.
  • Teilen Sie Ihren Angehörigen Ihre Urlaubsanschrift bzw. Reiseroute mit, falls eine Verständigung notwendig wird und deponieren Sie dort einen Wohnungsschlüssel.

Wichtiges vor und während der Reise

  • Informieren Sie sich rechtzeitig über gesetzliche Vorschriften des betreffenden Reiselandes und über medizinische Vorsorgemaßnahmen.
  • Informieren Sie sich über Notrufnummern Ihres Urlaubslandes und über die Adresse der nächsten österreichischen Vertretungsbehörde.
  • Legen Sie Kopien von Dokumenten an oder notieren Sie zumindest die Nummer und die Ausstellungsbehörde. Verwahren Sie diese Aufzeichnungen getrennt von den Originalen.
  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit wertvollen Schmuck mitzunehmen.
  • Lassen Sie Ihre Wertgegenstände, Dokumente und Handgepäck nie unbeaufsichtigt.
  • Achten Sie auf Ihre Bankomat- und Kreditkarte; melden Sie den Verlust sofort. Verwenden Sie z.B. einen Kreditkarten-Safe.
  • Bei Autoreisen vergewissern Sie sich, dass Fenster, Türen und Schiebedach beim Verlassen gut verschlossen sind, und lassen Sie keine Gegenstände im Auto liegen. Überlegen Sie mögliche Sicherheitsmaßnahmen für Ihr Autoradio.
  • Führen Sie nur kleine Mengen Bargeld mit.
  • Bezahlen Sie – wenn möglich – mit Kreditkarte oder Reisescheck.
  • Deponieren Sie Ihre Wertgegenstände am besten im Hotelsafe.
  • Heben Sie die mit Kreditkarten bezahlten Rechnungen und Kreditkartenbelege gut auf.
  • Am sichersten verwahren Sie Geld und Reisedokumente in speziellen Gürteltaschen. Im Falle eines Diebstahls erstatten Sie unverzüglich Anzeige bei der örtlichen Polizei.
  • Geldwechsel in Geldinstituten verhindert das Risiko Falschgeld oder Geld mit ablaufender Gültigkeit ausgehändigt zu bekommen.

Tipp: Sie möchten im Urlaub best möglich abgesichert sein? Und schnell wissen was eine Reiseversicherung alles abdeckt und was sie kostet?  Dann können Sie hier die gewünschte Reiseversicherung auswählen und gleich Prämie berechnen.