Zukunftsicherung nach §3/1/15a EStG – so sparen Sie Steuern

Sie entscheiden gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern, ob ein Teil des Bruttogehalts für die private Vorsorge verwendet wird. Die Beträge dieser Gehaltsumwandlung sind einkommensteuerbefreit und werden direkt an UNIQA überwiesen. Die effektiven Aufwände Ihrer Mitarbeiter vermindern sich dadurch um bis zu 50 %.

mit Gehaltsumwandlungohne Gehaltsumwandlung
Bruttobezug2.200,002.200,00
Sozialversicherung397,54397,54
Lohnsteuer Bemessungsgrundlage1.802,461.802,46
Gehaltsumwandlung-25,000,00
Lohnsteuer Bemessungsgrundlage neu1.777,461.802,46
Lohnsteuer279,59288,77
Nettobezug1.497,881.513,69

Annahme: LST 36,5 %, SZ 6 %, SV-Beitrag 18,07%, SZ 17,07 %, LNK 31,26 %; Angaben in Euro